Privacy Policy

The protection of your personal data during collection, processing and use when you visit our website is important to us. Your data is protected in accordance with legal regulations. Below you will find information about which data is recorded during your visit to our website and how it is used in accordance with the provisions of the General Data Protection Regulation (EU) 2016/679 (“GDPR”):


1. Name and contact details of the person responsible for data processing

This data protection information applies to data processing by:
Responsible: NativeWaves GmbH, c/o Oliver Dumboeck, Ludwig-Bieringer-Platz 1, 5071 Himmelreich, Salzburg, Austria


2. Collection and Storage of Personal Data as well as the Type and Purpose of their Use

When you visit our website, the browser used on your device automatically sends information to the server on our website. This information is temporarily stored in a so-called log file. The following information is automatically recorded and stored until it is automatically deleted (usually after 2 weeks):

  • IP address of the requesting computer;
  • date and time of access;
  • address of the website accessed
  • website from which access is made (Referrer URL); and
  • browser used and, if applicable, the operating system of your computer and the name of your access provider.

The data mentioned are processed for the following purposes:

  • ensuring a smooth connection to the website;
  • ensuring comfortable use of our website;
  • evaluation of system security and stability; and
  • for further administrative purposes.

The legal basis for data processing is Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f GDPR. The legitimate interest results from the purposes for data collection listed above.

In addition, we use cookies and analysis services when you visit our website. You can find more detailed explanations under sections 4 and 5 of this data protection declaration.


3. Transfer of Data

A transfer of your personal data to third parties for purposes other than those listed below does not take place. We will only pass on your personal data to third parties if:

  • you have given express consent to this according to Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. a GDPR;
  • the transfer is required according to Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f GDPR to assert, exercise or defend legal claims and there is no reason to assume that you have an overriding legitimate interest in not disclosing your data;
  • in the event that there is a legal obligation for the transfer according to Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. c GDPR; and
  • this is legally permissible and according to Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. b GDPR necessary for the processing of contractual relationships with you.


4. Cookies

We use cookies on our website. These are small files that your browser automatically creates and that are stored on your device (laptop, tablet, smartphone, etc.) when you visit our website. Cookies do not cause any damage to your device and do not contain any viruses, trojans or other malware.

Information resulting in connection with the use of a specific device is stored in a cookie – a cookie consists of a name and a value. However, this does not mean that we are immediately aware of your identity.

A basic distinction is made between technically necessary and unnecessary cookies:

  • technically necessary cookies: The necessary data storage includes cookies, which are essential for the functions of a website. This means, for example, the storage of log-in data, the shopping cart or the language selection using so-called session cookies (which are deleted when the browser is closed);
  • technically unnecessary cookies: Text files that are not only used for the functionality of the website, but also collect other data are regarded as unnecessary cookies. These include the following:
    • Tracking cookies (based on user-behavior);
    • Targeting cookies (so-called advertising cookies);
    • Analysis cookies; and
    • Cookies from social media websites.

The data processed by cookies are necessary for the purposes mentioned to safeguard our legitimate interests and those of third parties in accordance with Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f GDPR.

Most browsers accept cookies automatically. However, you can configure your browser so that no cookies are stored on your computer or a message always appears before a new cookie is created. However, if you completely deactivate cookies, you may not be able to use all the functions of our website.

The EU Directive 2009/136/EC (“EU Cookie Directive”) requires that the storage of technically unnecessary cookies requires your consent. In Austria, this directive was implemented in section 96 (3) of the Telecommunications Act (TKG).


5. Analysis Tools

a) Tracking Tools

The tracking measures listed below and used by us are based on Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f GDPR. With the tracking measures used, we want to ensure a needs-based design and continuous optimization of our website. On the other hand, we use tracking measures to statistically record the use of our website and to evaluate it for you in order to optimize our offer. These interests are to be regarded as legitimate within the meaning of the aforementioned regulation.

The respective data processing purposes and data categories can be found in the corresponding tracking tools.

b) Google Maps

We have integrated Google Maps on our website to show you where we are located. The route description always shows you the best or fastest way to us. Google Maps is a service provided by Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (hereinafter “Google”).

Address data will be determined from you on the basis of location data and IP address if this function is activated in the device you are using or in the browser. If the location data is not to be processed, the user has the option of deactivating location determination on his mobile device or in the browser.

The address data is transmitted to Google and converted into geodata in order to be able to display the requested information. The address data is stored by Google until the purpose of the data transmission has been fulfilled and then deleted. Further information on data protection at Google is available here.

The data is transmitted in a legitimate interest on the basis of Art. 6 Para. 1 lit. f GDPR.

c) Google Analytics

We use Google Analytics, a web analysis service from Google, for the purpose of tailoring our pages to requirements and continuously optimizing them. In this context, pseudonymised usage profiles are created and cookies (see section 4) are used. The information generated by the cookie about your use of this website such as:

  • browser type / version;
  • the operating system used;
  • Referrer URL (the previously visited page);
  • Host name of the accessing computer (IP address); and
  • time of the server request,

are transferred to a Google server in the USA and stored there. The information is used to evaluate the use of the website, to compile reports on website activity and to provide other services related to website activity and internet usage for the purposes of market research and needs-based design of this website. This information may also be passed on to third parties if this is required by law or if third parties process this data on behalf of us. Under no circumstances will your IP address be merged with other Google data. The IP addresses are anonymized so that an assignment is not possible (IP masking).

You can prevent the installation of cookies by setting the browser software accordingly; however, we point out that in this case not all functions of our website can be used to their full extent.

You can also prevent the collection of the data generated by the cookie and related to your use of the website (including your IP address) and the processing of this data by Google by downloading and installing a browser add-on. As an alternative to the browser add-on, you can also prevent Google Analytics from collecting data by clicking on this link. An opt-out cookie will be set which prevents the future collection of your data when you visit this website. The opt-out cookie is only valid in this browser and only for our website and is stored on your device. If you delete the cookies in this browser, you will have to set the opt-out cookie again.

Further information on data protection in connection with Google Analytics can be found in the Google Analytics Help.


6. Social Media Links

We operate presences on various social media platforms (“presences”). As a user of our website, you can visit our presences via a corresponding link and find out more about us and our products and use different functions. We currently operate the following presences:

  • Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin, Ireland);
  • LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin, Ireland);
  • Twitter (Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland).

If you visit our presences there, you are on the respective social media platform. The respective provider of the social media platform is responsible for the operation of the social media platform within the meaning of Art. 4 No. 7 GDPR. The processing of your personal data by the respective provider is not known to us in detail and we have no influence on this. You can find more information in the data protection declarations of the respective providers (Facebook ; LinkedIn ; Twitter ).


7. Rights of Data Subjects

According to the provisions of the GDPR and the Austrian Data Protection Act (DSG), you have the following rights:

  • right of information (Art. 15 GDPR);
  • right to rectification (Art. 16 GDPR);
  • right to deletion (“right to be forgotten”) (Art. 17 GDPR);
  • right to restriction of processing (Art. 18 GDPR);
  • right to data portability (Art. 20 GDPR);
  • right to withdraw consent (Art. 7 Para. 3 GDPR); and
  • right to complain to the data protection authority (Art. 77 GDPR).


8. Right to Object

If your personal data is processed based on legitimate interests in accordance with Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f GDPR, you have the right to object to the processing of your personal data in accordance with Art. 21 GDPR, provided there are reasons for this that arise from your particular situation or the objection is directed against direct mail. In the latter case, you have a general right of objection, which we will implement without specifying a particular situation.


9. Data Security

We use https to transmit data securely on the internet (data protection through technology, Art. 25 Paragraph 1 GDPR). By using TLS (Transport Layer Security), an encryption protocol for secure data transmission on the internet, we can ensure the protection of confidential data. You can recognize the use of this data transfer protection by the small lock symbol in the top left of the browser and the use of the https (instead of http) scheme as part of our internet address.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webseite ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erfasst und wie diese gemäß den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 („DSGVO“) genutzt werden:


1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
Verantwortlich: NativeWaves GmbH, c/o Oliver Dumboeck, Ludwig-Bieringer-Platz 1, 5071 Himmelreich, Salzburg, Austria


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei automatisch erfasst und bis zur automatisierten Löschung (in der Regel nach 2 Wochen) gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners;
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs;
  • Adresse der abgerufenen Webseite;
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL); sowie
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden dabei zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website;
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website;
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität; sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.


3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben;
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben;
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht; sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist..


4. Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In einem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben – ein Cookie besteht dabei aus einem Namen und einem Wert. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Grundsätzlich unterscheidet man dabei zwischen technisch notwendigen und nicht notwendigen Cookies:

  • technisch notwendige Cookies: Zur notwendigen Datenspeicherung gehören Cookies, die für die Funktionen einer Website zwingend erforderlich sind. Das meint etwa das Speichern von Log-in-Daten, des Warenkorbs oder der Sprachauswahl durch sogenannte Session-Cookies (die beim Schließen des Browsers gelöscht werden);
  • technisch nicht notwendige Cookies: Als nicht notwendige Cookies werden dagegen Textdateien angesehen, die nicht allein der Funktionsfähigkeit der Website dienen, sondern auch andere Daten erheben. Dazu zählen folgende:
    • Tracking-Cookies (bezogen auf das Userverhalten);
    • Targeting-Cookies (sogenannte Werbe-Cookies);
    • Analyse-Cookies; sowie
    • Cookies von Social-Media-Websites.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

Die EU-Richtlinie 2009/136/EG („EU-Cookie-Richtlinie“) verlangt, dass das Speichern von technisch-nicht notwendigen Cookies eine Einwilligung von Ihnen verlangt. In Österreich erfolgte die Umsetzung dieser Richtlinie in § 96 Abs.3 des Telekommunikationsgesetzes (TKG).


5. Analyse-Tools

a) Tracking-Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

b) Google Maps

Wir haben auf unserer Webseite Google Maps eingebunden, um Ihnen anzuzeigen, wo wir unseren Firmensitz haben. Die Wegbeschreibung zeigt Ihnen immer den besten bzw. schnellsten Weg zu uns. Google Maps ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden “Google”).

Dabei werden von Ihnen Adressdaten auf Basis von Standortdaten und IP-Adresse ermittelt, wenn diese Funktion im von Ihnen verwendeten Endgerät bzw. im Browser aktiviert ist. Sofern keine Verarbeitung der Standortdaten erfolgen soll, hat der Nutzer die Möglichkeit, die Standortermittlung auf seinem mobilen Endgerät bzw. im Browser zu deaktivieren.

Die Adressdaten werden an Google übermittelt und in Geodaten umgewandelt, um die gewünschten Informationen anzeigen zu können. Die Adressdaten werden bis zur Erfüllung des Zwecks der Datenübermittlung bei Google gespeichert und anschließend gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google erhalten Sie hier.

Die Datenübermittlung erfolgt im berechtigten Interesse auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

c) Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst von Google. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie:

  • Browser-Typ/-Version;
  • verwendetes Betriebssystem;
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite);
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse); sowie
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Add-on können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe.


6. Social Media Verlinkungen

Wir betreiben Präsenzen auf verschiedenen Social-Media-Plattformen (“Präsenzen”). Als Nutzer unserer Webseite können Sie über eine entsprechende Verlinkung unsere Präsenzen besuchen und sich dort über uns und unsere Produkte informieren sowie unterschiedliche Funktionen nutzen. Gegenwärtig betreiben wir die folgenden Präsenzen:

  • Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin, Irland);
  • LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin, Irland);
  • Twitter (Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland).

Wenn Sie dort unsere Präsenzen besuchen, befinden Sie sich auf der jeweiligen Social-Media-Plattform. Der jeweilige Anbieter der Social-Media-Plattform ist Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DS-GVO für den Betrieb des Social-Media-Plattform. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die jeweiligen Anbieter ist uns im Einzelnen nicht bekannt und wir haben hierauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter (Facebook ; LinkedIn ; Twitter ).


7. Betroffenenrechte

Nach den Bestimmungen der DSGVO sowie dem österreichischen Datenschutzgesetz (DSG) haben Sie folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO);
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO);
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Art. 17 DSGVO);
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO);
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO);
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO); und
  • Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (Art. 77 DSGVO).


8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.


9. Datensicherheit

Wir verwenden https, um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen (Datenschutz durch Technikgestaltung, Art. 25 Absatz 1 DSGVO). Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet, können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schlosssymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https (anstatt http) als Teil unserer Internetadresse.